Covid-19
logo
logo

Art- und Designhotel in Südtirol

Wir lieben die schönen Dinge!

Wie eine Arche ruht das Napura in einem grünen Meer, gebildet von den typischen Apfelplantagen des Etschtals. Das Konstrukt aus Holz, Naturstein und Eisen – altbewährte Südtiroler Baumaterialien – versprüht eine heimelige Wohlfühlatmosphäre, die zum Entspannen und Genießen einlädt. Die schlichte Raffinesse des Gebäudes und des Raumdesigns ist meisterlich konzipiert und verfolgt neben der Schaffung eines behaglichen Urlaubszuhauses noch ein weiteres Ziel: Die bewusst gewählte Schlichtheit soll die gezielt platzierten Kunstobjekte und Designelemente perfekt in Szene setzen.

Kunst im Napura

Man muss kein Kenner sein, um die Leidenschaft für Schönes und die Liebe zur Kunst zu spüren, die wie eine goldene Aura im gesamten Napura schwebt. Begrüßt werden Sie von einer Skulptur, der „I Coloniali“, des italienischen Künstlers Giorgio De Chirico, ebenso wie vom neuen Gemälde an der Fassade, welches die Philosophie zum Ausdruck bringt. In der Lounge sitzen Sie auf eleganten Couchgarnituren aus der „Desart Collection“ und jede Suite beheimatet ein anderes wertvolles Werk eines namhaften lokalen Künstlers. Wie eine Galerie präsentiert sich jedes Ambiente des Napura und während Kunstliebhaber gerne vor jedem Werk verweilen und sich darin verlieren dürfen, wirkt auf andere das gut durchdachte Raumkonzept, die Harmonie zwischen der klaren, strukturierten Architektur und der Phantasie der Kunst.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren